Fandom

Stolzenau Wiki

Neue Holländersiedlung

250Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Die Neue Holländersiedlung in Holzhausen ist eine Siedlung, welche von den Einwohnern auch oft als
IMG 0081.jpg

Am Poggenhagen und Ulmenweg am 09.02.2011

Legoland bezeichnet wird, da die Häuser alle gleich aussehen und an Legosteine errinnern.

Sie entstand zwischen 1988 und 1989. Sie war für die niederländische Armeeangehörigen geplant, die sie auch ein paar Jahre bewohnten.

Die einzelnen Wege werden von der Straße Am Poggenhagen miteinander verbunden und zeigen in Richtung Westen.

Mit einer Ausnahme haben alle Wege einen Baum im Namen (Diese Bäume stehen dann meistens ach in diesem Weg): Ulmenweg, Lindenweg, Buchenweg, Birkenweg und Ahornweg. Die einzige Außnahme ist Auf dem Hanenkamp. Des weiteren ist dieser Weg auch kleiner als die anderen (einseitige Bebauung und kein Wendehammer).

Zwischen den meisten Wegen liegt ein Spielplatz. Insgesamt gibt es hier drei Stück. Wieder bildet Auf dem Hanenkamp die einzige Ausnahme: Hier gibt es eine große Wiese, welche jedoch nicht die einzige ist, da es in die ganzen Siedlung verteilt Wiesen gibt, mal mit einem Basketballkorb (Lindenweg) oder nur so (Ulmenweg, Ahornweg).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki