FANDOM


Die Schinnaer Landstraße (früher Schinnaer Weg) ist eine der wichtigsten und viel befahresten Straßen der Stadt. Sie führt nach Stolzenau rein, bzw. Richtung Schinna (Norden) heraus. Sie besteht aus Teer und besitzt auf jeder Straßenseite einen getrennten Fuß- und Radweg. Sie beginnt an der Stolzenauer Straße und wird dann zur Alee.


KreuzungenBearbeiten

Die Schinnaer Landstraße kreuzt, von Nord nach Süd, folgende Straßen:

NameBearbeiten

Die Schinnaer Landstraße hat ihren Namen daher, dass sie nach Schinna führt. Als die Straße jedoch noch unbefestigt war, hieß sie Schinnaer Weg.


GebäudeBearbeiten

An dieser Straße liegt die Esso-Tankstelle.


BusBearbeiten

Hier befindet sich die Haltestelle Auf dem Rusch für die Linien 15 und 19.


Im 2. WeltkriegBearbeiten

Als am 21. November 1944 Bomben über Stolzenau abgeworfen worden sind, war hauptsächlich die Schinaer Landstraße betroffen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki