Fandom

Stolzenau Wiki

St.-Vitus-Kirche

250Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Die St.-Vitus-Kirche steht in Schinna und wurde 1886 erbaut. Zur St. Vitus-Gemeinde gehören gut 800
Schinna-kirche.jpg

Kirchturm

Gemeindeglieder in den Orten Schinna, Anemolter, Sehnsen und Bruchhagen. Das Kirchenschiff wurde im neugotischen Stil gebaut.


SehenswertesBearbeiten

Im Inneren der Kirche befindet sich ein großer, spätogischer Schnitzaltar aus dem 15. Jahrhundert, ein Taufstein aus dem 17. Jahrhundert und die Halbskulptur des Mönches Johann Elmenhorst. In den Gottesdiensten spielt eine Becker-Orgel (Neubau) von 1889. Ein Ausbau fand durch Hildebrand im Jahr 1974 statt.


Personen und GruppenBearbeiten

Die Kinderkirche,der Frauenkreis und der Chor sind besonders aktive Gruppen in der Gemeinde. Außerdem wird die Kirche seit langem vom eigenständigen, engagierten Einsatz der Ehrenamtlichen getragen.
Kirche-innen.jpg

Sitzbänke und Schnitzaltar

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki